Jobcenter Dresden zieht Halbzeit-Bilanz des ESF-Programms "JobPerspektive Sachsen"

Nach zwei Jahren des ESF geförderten Programms "JobPerspektive Sachsen" hat das JobCenter Dresden mit einer veröffentlichten Pressemitteilung Bilanz gezogen und berichtet über die Erfolge bei der Bekämpfung von regionaler Arbeits- und Langzeitarbeitslosigkeit. Lesen Sie hier zu den wichtigsten Handlungsfeldern und wie multiple Vermittlungshemmnisse in neue Arbetismarktchancen umgewandelt werden konnten. 

Die gesamte Pressemitteilung finden Sie unter www.dresden.de/media/pdf/arge/PM_JC_004_2018_Zwischenbilanz_JobP_Sachsen.pdf.